Off-Road und Fahrsicherheitstraining

In Namibia mit dem eigenen Wagen unterwegs zu sein, bedeutet vor allem das Fahren auf Schotterpisten. Um Sie darauf gut vorzubereiten, bieten wir Ihnen auf der Farm Ababis ein ADAC-zertifiziertes Fahrsicherheitstraining für Schotterstraßen an. Sie lernen, kritische Fahrsituationen sicher zu bewältigen und ihren Mietwagen im Fahrverhalten besser kennenzulernen. Unter Anleitung erfahrener Trainer erlernen Sie verschiedene Fahrtechniken, sowohl für den "ganz normalen" Straßenverkehr als auch für die Fahrt jenseits befestigter Straßen und Wege.

Fahrsicherheits-training

Wie verhält sich ein Auto im Grenzbereich? Wie reagiert man schnell und vor allem richtig, um erfolgreich einen Unfall zu vermeiden? Diese Kenntnisse fehlen den meisten Autofahrern, die nach Namibia kommen. Ein Fahrsicherheitstraining stellt einen entscheidenden Beitrag für Ihre Sicherheit auf Namibias Straßen dar.

 

 

 

 


Theorie & Praxis

Uwe Schulze Neuhoff ist von der ADAC Fahrsicherheit GmbH in Bonn ausgebildet worden.

 

In unserem Sicherheitstraining simulieren wir typische Unfallsituationen auf Namibias Gravelroads. Das Training eignet sich für Anfänger ebenso wie für Könner. In Theorie und Praxis lernen Sie, Gefahren frühzeitig zu erkennen und können ihre persönlichen und die physikalischen Grenzen gefahrlos austesten.


Off-Road-Training

Die eigenen Grenzen und die Ihres 4x4 Fahrzeuges auszutesten, sind eine große Herausforderung. Im Off-Road Experience Center Ababis können Sie entdecken, was alles in einem Off-Road-Fahrzeug steckt. Nach einer theoretischen Einweisung trainieren Sie auf verschiedenen Untergründen und in Geländeformationen. Der abwechslungsreiche Off-Road-Parcours in unseren Bergen bieten Ihnen ausreichend viele Übungssituationen unter persönlicher Anleitung.



Das Fahr- und Off-Road Training dauert normalerweise 4-5 Stunden, kann bei Bedarf verlängert werden und kostet 1.100 N$ pro Person. Das Training muss mindestens 2 Monate vorher gebucht werden.